Autor Nachricht

Columbo

Junghund

Beiträge: 25
Dabei seit: 29.08.08

Meine Tiere

geändert von: Columbo - 29.08.08, 22:47:09

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte zum einen Euren Rat, zum anderen Eure Hilfe erbitten.......

Also.....wir, d.h. der Tierschutzverein hat vor etwas mehr als einem Jahr eine Hündin aus Spanien übernommen. Sie heißt Soley und konnte in Spanien als Streunerin nur schwer eingefangen werden, aber es gelang und so kam Soley nach Deutschland. Wir fanden auch eine Familie für sie....nur leider war es nicht die Richtige......, was sich nunmehr herausgestellt hat. Wir haben Soley dort wieder weg geholt, nachdem Soley die Rudelführung übernommen und bestimmt hat, wer kommen durfte und wer nicht! Sie war dort Prinzessin auf der Erbse, hatte aber eben nicht das, was sie brauchte. Inzwischen und nach etlichen Recherchen haben wir den Verdacht, dass es sich bei dem "kleinen niedlichen Mischling" um eine Berger de Pyrenees Dame handelt.......

Ich stelle mal ein Bild von ihr rein:



Das Fell ist ähnlich unserem Briard Columbo und sie zeigt absolutes Hüteverhalten, was ihr eben in der Familie zum Verhängnis wurde.......

Sie ist - wie in der Beschreibung des Berger de Pyrenees beschrieben - sehr sensibel, benötigt aber klare Ansagen.

Ja und nun das nächste Problem: Soley benötigt dringend eine mit dieser Rasse vertraute Familie, die in ihr nicht nur den "niedlichen Hund" sieht, sondern auch ihre Eigenschaften und Bedürfnisse erkennt und ihr gerecht wird....Sie hat es echt verdient, sie ist eine so tolle Hündin....die Augen sind wie mit Kajalstift gezogen.

Ich werde demnächst bessere Bilder bekommen.

Kann uns jemand helfen???

Liebe Grüße

eigentlich Columbo, aber in diesem Fall Heike mit Bagage

noch ein Photo in unserem Garten



29.08.08, 22:21:19

*Schnuffel*

Alphahund

Beiträge: 3067
Dabei seit: 22.03.07

Meine Tiere
Sourie, Alina, Bell, Teddy, Tommy, Flo & Friese Luuk

hi

So auf Anhieb Koppkratz hätte ich jetzt eher vermutet, dass es sich um einen Gos D'Atura - Mischling, oder ein Pastor Vasco - Mischling handeln könnte.
Die Kopfform, wie der Körperbau, spricht eher nicht für einen BdP.

Mal sehen, was die andren zu der Maus sagen.

LG Kerstin & Co


"Denken können leider wenige, aber Meinungen wollen alle haben..." von Unbekannt
Nu bin ich kein Geist mehr! Nie mehr Kettenrasseln und spuken.....
29.08.08, 22:39:20

Columbo

Junghund

Beiträge: 25
Dabei seit: 29.08.08

Meine Tiere

Hallo Kerstin und Co.,

danke für die schnelle Antwort!!!! An einen Gos d´antura hatte ich auch schon gedacht.......

Liebe Grüße

Heike mit Bagage
29.08.08, 22:48:29

Columbo

Junghund

Beiträge: 25
Dabei seit: 29.08.08

Meine Tiere

ach...übrigens, sie hat eine angeborene Stummelrute.....

Nochmal liebe Grüße

Heike mit Bagage
29.08.08, 22:49:31

andy

Schafschubser

Beiträge: 612
Dabei seit: 21.08.08

Meine Tiere
Aluna ~ geb: 18.1.2008

geändert von: andy - 30.08.08, 19:58:13

Der Kopf sieht meiner Aluna schon etwas aehnlich (siehe Bilder), aber der Koerper scheint doch etwas zu gross? Wie gross ist sie denn, und wie sieht sie im Stehen aus?

30.08.08, 19:54:00

andy

Schafschubser

Beiträge: 612
Dabei seit: 21.08.08

Meine Tiere
Aluna ~ geb: 18.1.2008

geändert von: andy - 30.08.08, 20:18:12

Zitat von *Schnuffel*:
hi

So auf Anhieb Koppkratz hätte ich jetzt eher vermutet, dass es sich um einen Gos D'Atura - Mischling, oder ein Pastor Vasco - Mischling handeln könnte.


Schnuffel, von einem Pastor Vasco hatte ich nich nie etwas gehoert, also direkt mal gegoogelt, und siehe da, es werden Pastor Vascos umsomst weggegeben an wen auch immer, weil die ersten Besitzer angeblich nicht genug Zeit fuer sie haben traurig Null Aufklaerung ueber die spezielle Haltung dieser Huetehunde - sowas macht mich echt traurig!

in Barcelona
in Bilbao - ohne Rute geboren, so wie Soley
30.08.08, 20:16:43

Ursula

ehemaliges Mitglied

Beiträge: 1242
Dabei seit: 23.03.07

Meine Tiere
Guignol-Repko - mein Berger-Rüde -

Ich tendiere auch eher zu Pastor Vasko; das ist allerdings ja auch nur eine Vermutung da es sehr schwierig ist, dies von Fotos zu beurteilen.

Wieviel wiegt Soley und wie hoch ist sie?

LG. Ursula mit Repko -


Ein Tag ohne Hund ist für mich ein verlorener Tag!
30.08.08, 20:38:11

Uojna

Schnüffelhund

Beiträge: 181
Dabei seit: 22.11.07

Meine Tiere
Anjou vom Vinckehof (Nachzucht von Strolch ohne Susi...)

Hhm, auf die Gefahr hin, dass ich eine neue Diskussion lostrete ... die Bergers waren ursprünglich über 50 cm groß und wenn es ein Mischling sein soll, könnte doch auch ein Berger drin stecken? Meine Anjou ist an der oberen Stockmaßgrenze - also recht groß (wird oft mit 'nem CostCat bzw. mit 'nem Tibet Terrier von Fremden verwechselt). Ich finde, der Kopf ist einem Berger schon ähnlich, natürlich könnte auch ein CostCat darin stecken. Schwer von einem Photo aus zu beurteilen. Die CostCat sind ja nicht so vorsichtig und misstrauisch, wie die Bergers ... bei uns in der Stadt rennt 'nen Cost Cat rum und der umärmelt mich immer, wenn er mich sieht - also - er umärmelt jeden ... das Verhalten würde also durchaus für einen Berger sprechen - aber wenn die Maus schon soviel Schei... erlebt hat, kann das Misstrauen auch daher stammen.
Tja, ein gutes Zuhause zu finden wird sich als schwierig gestalten - doch ich werde mal meine Ohren aufsperren ... Ich hasse es, wenn Menschen Tieren so etwas antun ... da platzt mir echt der Kragen ...

LG
Andra mit Anjou
30.08.08, 21:34:52

*Schnuffel*

Alphahund

Beiträge: 3067
Dabei seit: 22.03.07

Meine Tiere
Sourie, Alina, Bell, Teddy, Tommy, Flo & Friese Luuk

Zitat von Uojna:
Hhm, auf die Gefahr hin, dass ich eine neue Diskussion lostrete ... die Bergers waren ursprünglich über 50 cm groß und wenn es ein Mischling sein soll, könnte doch auch ein Berger drin stecken? Meine Anjou ist an der oberen Stockmaßgrenze - also recht groß (wird oft mit 'nem CostCat bzw. mit 'nem Tibet Terrier von Fremden verwechselt). Ich finde, der Kopf ist einem Berger schon ähnlich, natürlich könnte auch ein CostCat darin stecken. Schwer von einem Photo aus zu beurteilen. Die CostCat sind ja nicht so vorsichtig und misstrauisch, wie die Bergers ... bei uns in der Stadt rennt 'nen Cost Cat rum und der umärmelt mich immer, wenn er mich sieht - also - er umärmelt jeden ... das Verhalten würde also durchaus für einen Berger sprechen - aber wenn die Maus schon soviel Schei... erlebt hat, kann das Misstrauen auch daher stammen.
Tja, ein gutes Zuhause zu finden wird sich als schwierig gestalten - doch ich werde mal meine Ohren aufsperren ... Ich hasse es, wenn Menschen Tieren so etwas antun ... da platzt mir echt der Kragen ...

LG
Andra mit Anjou

Sicher! Wenn der andere Elternteil mehr vererbt als der BdP kann es sein, dass ein BdP drinsteckt und es kaum zu vermuten ist - kommt halt auf die Mischung an.

Aber ich hatte letzens Hunde gesehen die sahen der Soley ähnlich und da hies es, dass es ein Pastor Vasco/Mischling wäre, oder eben ein Gos-Mischling, deswegen kam mir das so spontan über die "Lippen".
Mir ist Soley auch zu kompakt vom Körperbau her, als dass ich sagen würde - klar ein BdP.
Zudem es kleinere Gos gibt, die man mit einem BdP verwechseln könnte. Und bei den Gos gibt es mehr Hunde mit Stummelruten als bei BdP. Ich selbst habe eine 46cm grosse BdP-Hündin, trotzdem sieht man, was sie ist und würde sie nicht mit einem Gos z.B. verwechseln.
Ich kanns nicht erklären, ist so ein Bauchgefühl, dass ich sage nein kein BdP und eher einer der beiden anderen Rassen.

LG Kerstin & Co


"Denken können leider wenige, aber Meinungen wollen alle haben..." von Unbekannt
Nu bin ich kein Geist mehr! Nie mehr Kettenrasseln und spuken.....
31.08.08, 18:21:39

andy

Schafschubser

Beiträge: 612
Dabei seit: 21.08.08

Meine Tiere
Aluna ~ geb: 18.1.2008

Zitat von Uojna:
Hhm, auf die Gefahr hin, dass ich eine neue Diskussion lostrete ... die Bergers waren ursprünglich über 50 cm groß und wenn es ein Mischling sein soll, könnte doch auch ein Berger drin stecken? Meine Anjou ist an der oberen Stockmaßgrenze - also recht groß (wird oft mit 'nem CostCat bzw. mit 'nem Tibet Terrier von Fremden verwechselt). Ich finde, der Kopf ist einem Berger schon ähnlich, natürlich könnte auch ein CostCat darin stecken. Schwer von einem Photo aus zu beurteilen. Die CostCat sind ja nicht so vorsichtig und misstrauisch, wie die Bergers ...

Was ist denn ein Cost Cat? Hab versucht, es zu googeln, aber hab nur Katzen gefunden :?
01.09.08, 03:48:16

Uojna

Schnüffelhund

Beiträge: 181
Dabei seit: 22.11.07

Meine Tiere
Anjou vom Vinckehof (Nachzucht von Strolch ohne Susi...)

Ähem, mein Kürzelchen für Costatura Catalan (is das überhaupt richtig geschrieben Schnuffel???). Ich kenn dafür die andere Rasse, von der Schnuffel spricht, nicht - muss mich mal schlau machen und googeln. Ich will ja auch nicht mit Sicherheit behaupten, dass es ein oder kein BDP ist - ich wollte ja nur sagen, dass die Größe kein Indikator alleine ist. Aber mal im Ernst - mir wäre es völlig egal, was meine Anjou wäre (wenn sie kein definitiver BDP wäre) - Hauptsache meine Anjou! Herzen Herzen Herzen Herzen Herzen Herzen Herzen Herzen
Und so ist es doch auch mit der armen Soley - wer immer sie aufnimmt - ihm wird es im Grunde genommen doch egal sein, Hauptsache ein Hund, der einem mit dem Herzen gehört - klingt kitschig, kann ich aber nicht anders ausdrücken ...

LG Andra mit Anjou
teufelchen
01.09.08, 21:15:50

luemmel

Schulhund

Beiträge: 97
Dabei seit: 09.10.07

Meine Tiere

Ich habe auch gleich auf Pastor Vasco getippt.
Sind ja auch Pyrenäen-Schäfer, einfach auf der spanischen Seite und sehr nahe verwandt mit dem Pyrie.
Du kannst auch hier im Forum suchen, ich habe mal ein Thema dazu gemacht.
Gruss Anki
02.09.08, 12:02:41

andy

Schafschubser

Beiträge: 612
Dabei seit: 21.08.08

Meine Tiere
Aluna ~ geb: 18.1.2008

Zitat von Uojna:
Ähem, mein Kürzelchen für Costatura Catalan (is das überhaupt richtig geschrieben Schnuffel???).


Nein, wie suess!!! Das heisst Gos D'Atura Catala... Und ich google das noch und wunder mich, warum ich nix finde lol
02.09.08, 16:47:00

Uojna

Schnüffelhund

Beiträge: 181
Dabei seit: 22.11.07

Meine Tiere
Anjou vom Vinckehof (Nachzucht von Strolch ohne Susi...)

geändert von: Uojna - 02.09.08, 17:02:14

dumdidum ... ich glaub' ich muss mich schämen ... DER BEITRAG WIRD NIE WIEDER ERWÄHNT, ja ?????
zunge raus

LG

P.S.: Das wird mir Wautzi ewig nachtragen - mit Sicherheit - aber es gibt ja Tüten, die man sich über den Kopf zum schämen ziehen kann...
02.09.08, 16:58:51

Uojna

Schnüffelhund

Beiträge: 181
Dabei seit: 22.11.07

Meine Tiere
Anjou vom Vinckehof (Nachzucht von Strolch ohne Susi...)

Zitat von luemmel:
Ich habe auch gleich auf Pastor Vasco getippt.
Sind ja auch Pyrenäen-Schäfer, einfach auf der spanischen Seite und sehr nahe verwandt mit dem Pyrie.
Du kannst auch hier im Forum suchen, ich habe mal ein Thema dazu gemacht.
Gruss Anki


Ja, gerne - und wo genau - in den unendlichen Weiten dieses Forums - ist das Thema hinterlegt? freuen

LG
teufelchen
02.09.08, 17:00:53


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS



Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0497 sec.  

  DB-Abfragen:
 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder