Autor Nachricht

Waldy

Agihund

Beiträge: 252
Dabei seit: 14.10.13

Meine Tiere
Jerry Lee Berger des Pyrénées

Es geht eigentlich ganz einfach, visioniere deine Wünsche. Hunde erkennen die Bildübertragung. Ich habe mehrere Lehrgänge auch mit diesem Thema gemacht. Denn.... auch ich hatte meine Probleme, weil ich Jerry auf das goldene Kissen gesetzt hatte. Er war Prinz und benahm sich auch so.

Wenn man denkt, oh Mann gleich noch noch laufen und dann zieht er wieder, ok dann zieht er auch.
Es ist interessant, andere Hunde hat man sofort im Griff, nur die eigenen nicht zunge raus .

Also habe ich umgedacht, und den Hund ....Hund sein lassen. Und es funktionierte, weil ich nicht mehr an das Negative gedacht hatte. Das geht nicht von heute auf morgen, aber stetig. freuen

GLG Silvia und Jerry

dogrun
_____________________________________
Tiere sind uns Menschen sehr ähnlich. Sie finden immer einen Weg uns zu sagen wie sie sich fühlen. Wir müssen nur wieder lernen ihnen zuzuhören.
14.10.16, 22:19:10

Shower

Schnupperhund

Beiträge: 164
Dabei seit: 26.07.16

Meine Tiere

So denke ich nicht, daß er gleich wieder zieht. Ich denke eher, er bellt gleich wieder aber genau dann macht er das nicht. Mit der Visionerung habe ich schon ausprobiert, darauf hat keiner meiner Hunde reagiert.
Man sagt das ja auch mit dem Angst haben oder unsicher sein oder Dinge die ICH ignoriere oder gar nicht erst sehe, die sieht er. Dinge, die ich innerlich fixiere, bemerkt er oft nicht mal.

Das mit dem Ziehen ist die Power bei ihm. Das macht er solange bis er einmal richtig rennen konnte (ohne Leine), wenn er das gemacht hat, geht er dann ganz relaxt an der Leine. Die Power muss bei ihm einfach erst raus.
Er ist sonst wie aufgezogen.

LG Shower
15.10.16, 18:41:59

Waldy

Agihund

Beiträge: 252
Dabei seit: 14.10.13

Meine Tiere
Jerry Lee Berger des Pyrénées

In einem Punkt gebe ich dir Recht, vor dem Laufen auspowern ist nicht verkehrt

GLG Silvia und Jerry

dogrun
_____________________________________
Tiere sind uns Menschen sehr ähnlich. Sie finden immer einen Weg uns zu sagen wie sie sich fühlen. Wir müssen nur wieder lernen ihnen zuzuhören.
15.10.16, 23:03:56

Bauchkrauler

Schnupperhund

Beiträge: 87
Dabei seit: 21.07.16

Meine Tiere
Berger des Pyrenees a face rase

ich finde ja immer dass es bei dem Zwerg besser ist mit Leine anzufangen. Wenn Sie mal frei war fällt es Ihr schwer umzustellen.
Hängt aber sicher auch mit dem Alter zusammen.
Für viel mehr als 3 min reicht die Konzentration wohl noch nicht :-)

Ich kann mir ausserdem fast nicht vorstellen dass man diese Rasse wirklich durch laufen müden bekommen kann.
Wenn ich mir jetzt nur meine 3 1/2 Monate alte "wilde Hummel" anschaue dann will ich manchmal nicht wissen wie aktiv Sie wird wenn Sie erwachsen ist.
Naja deswegen übe ich ja auch immer "Ruhe geben".

Ich habe schon überlegt ob ich jetzt im Urlaub etwas Apportieren anfange! Dann könnte ich Sie mit dem Kopf besser auslasten.

Habe das mit meinem Retriever gemacht! Da lag das ja auch irgendwie nahe. Hat ein Hüter wir der Pyrenee daran auch Spaß? Macht Ihr das evt mit Euren Hunden?

Euch einen schönen Tag
LG Gabi
16.10.16, 08:08:24

Shower

Schnupperhund

Beiträge: 164
Dabei seit: 26.07.16

Meine Tiere

Guten Morgen Ihr Zwei!

@Waldy, ja Dein Hundeläufer-Avatar in Deiner Signature passt genau daumen hoch
Heute Nacht war es ja auch so, aber da lasse ich ihn nicht von der Leine, schon im Haus zieht er schon nach draußen. Ich geh zwar erst los, wenn die Leine locker wird aber dann zieht er nonstop, wenn er nicht rennen kann, es sei denn, er erschnuppert kurz was.
Ist er gerannt, hat er dann auch für alles Andere Zeit.

@Gabi,
seh ich genauso, zumindest beides nebeneinander trainieren. Bei meinem Sheltie war es damals zwar gleich ohne Leine und ich musste ihn dann nach einem halben Jahr erst an die Leine gewöhnen aber der hatte auch nicht diese Power.

Der Sheltie im Übrigen mochte Apportieren. Ich denke, das ist ganz individuell. Amigo kann mit Stöckchen nichts anfangen, hat vor dem Ball sogar Angst. Er hat das einfach nicht von kleinauf gelernt und wahrscheinlich noch schlechte Erfahrungen gemacht.
Joschi hatte das Überleben im Sinne, nach Jahren auf der Straße und konnte daher mit Apportieren oder anderen Spielen auch nichts anfangen aber ein klein bisschen ging es dann später mit dem an der Kordelziehen, auch wenn er immer schnell aufgab, was der Sheltie nicht tat. Der zerrte gerne.

Wie ist das Wetter bei Dir?


LG Shower
16.10.16, 09:48:38

Bauchkrauler

Schnupperhund

Beiträge: 87
Dabei seit: 21.07.16

Meine Tiere
Berger des Pyrenees a face rase

Hi

das Wetter in Südtirol ist ein absoluter Traum und ich bin eben mal kurz rein weil ich es in der Sonne nicht ausgehalten habe :-)

Ich verstehe unter Apportieren ausserdem nicht Stöckchen oder Ball holen.

Das heißt sitzenbleiben bis der Dummy versteckt ist und dann weiße ich ein in welche Richtung es geht und wo gesucht werden soll.

Aber ganz kleine Schritte am Anfang.

Nur heute ist Sie so platt dass es keinen Sinn macht anzufangen. Vielleicht später wenn Sie ausgeschlafen hat.

Bergpfade sind doch anstrengend

LG Gabi
16.10.16, 14:07:43

Shower

Schnupperhund

Beiträge: 164
Dabei seit: 26.07.16

Meine Tiere

Hallo Gabi,

ach so! Ja, das haben mein Sheltie und mein Maltesermix gerne gemacht, nicht mit Dummys aber mit Leckerlies. Die haben wir im Wohnzimmer versteckt (draußen extra nicht, damit sie von draußen nichts aufnehmen), und dann mussten sie suchen. Okay, sie haben diese nicht zurückgebracht, das tat der Sheltie mit seinem Spielzeug. Also "halbes" Apportieren hier und halbes da, aber ich denke, ganzes Apportieren, so wie Du es meinst, ist da auch individuell, der Eine wird es mögen, der Andere vielleicht nicht bei Hütis. Allerdings bringen sie verirrte Schafe ja auch zurück daumen hoch

LG Shower
16.10.16, 14:32:28

Bauchkrauler

Schnupperhund

Beiträge: 87
Dabei seit: 21.07.16

Meine Tiere
Berger des Pyrenees a face rase

JA! Wenn Sie den Dummy zurücktreiben könnte dann wäre Sie bestimmt dabei.

Ihr Hütetrieb ist doch eindeutig vorhanden. Sie fand es ganz schön doof heute den größeren Teil der Herde zurückzulassen als wir umgedreht haben.

HIHI ich hatte das mal mit dem Beardy meiner Freundin.
Wir sind uns zufällig auf dem Spaziergang begegnet und ein Stück zusammen gelaufen. Da unsere Autos an unterschiedlichen Ausgangpositionen geparkt waren mussten wir uns dann trennen.
Und was macht Ihr Bearded Collie. Läuft mit uns weiter - auch wenn Sie sichtlich in Entscheidungsschwierigkeiten steckte. Aber wir waren zu 2. und Ihre Frauchen alleine. Besser ein Schaf zu verlieren als 2!

Man war meine Freundin sauer - wäre ich auch gewesen by the way freuen

So Kaffee getrunken.. jetzt geht es wieder in die Sonne zum lesen

Nochmal nen schönen Tag
Grüße aus Kolfuschg
16.10.16, 14:43:29

Shower

Schnupperhund

Beiträge: 164
Dabei seit: 26.07.16

Meine Tiere

Ja, das glaube ich mit Deiner Freundin. Das ihr Hundi sie als Herde gesehen hat und nicht als ihren Schäfer breites Grinsen

Damals mein Sheltie hatte nur unsere Vögel gehütet, uns selbst nicht so wirklich, da zeigt das Amigo schon deutlicher.

Heute haben wir eine Border Collie getroffen, der Amigo mit Schleichgang entgegenkam, daraufhin tat Amigo das Gleiche, das sah wirklich putzig aus.

Dir noch eine schöne Sonnen-Lesezeit freuen
16.10.16, 14:50:02

Waldy

Agihund

Beiträge: 252
Dabei seit: 14.10.13

Meine Tiere
Jerry Lee Berger des Pyrénées

Hallo Ihr Beiden,

@Gabi, ein paar Tipps. Für einen Welpen und Junghund ist die Welt riesengroß. Versetze dich in die Lage deiner Fellnase. Tägliches Training ist wichtig, aber lieber ein paar Mal mehr, als zu lange trainieren. Wenn du die Möglichkeit hast, ihn mit Spiel und Spaß aus zu powern, dann mache das. Gib ihm danach Zeit zum Luft holen, jeder Hund braucht mal mehr oder weniger Pause. Übe den Rückruf mit Leckerchen oder Streicheleinheiten. Leine ihn an, während Du das Leckerchen gibst, dann lasse ihn absitzen, und leine ihn wieder los. Mache ein Spiel daraus. So wird er sich auf das Leinenspiel freuen, und den Spa0 gerne mitmachen.

Schönen Urlaub noch

GLG Silvia und Jerry

dogrun
_____________________________________
Tiere sind uns Menschen sehr ähnlich. Sie finden immer einen Weg uns zu sagen wie sie sich fühlen. Wir müssen nur wieder lernen ihnen zuzuhören.
18.10.16, 15:40:18

Crime

Pfiffikus

Beiträge: 1377
Dabei seit: 28.05.08

Meine Tiere
Luke: Sennenhund-Berger-des-Pyrénées-Mix Jack: Großer Schnauzer-Mix (Pflegehund)

Bauchkrauler/Shower könntet ihr mir einen gefallen tun und einer oder beide ein Avatar einstellen? dumdidum

Komm da momentan regelmäßig durcheinander. aehm

Der Mensch versucht immer verzweifelt glücklich zu werden, anstatt einfach glücklich zu sein.
23.10.16, 20:41:57

Shower

Schnupperhund

Beiträge: 164
Dabei seit: 26.07.16

Meine Tiere

@Crime, wenn das so einfach wäre, hätte ich das schon getan aber mit Bilder hochladen in Foren ist nicht meine Welt.

aehm
23.10.16, 21:12:16

Bauchkrauler

Schnupperhund

Beiträge: 87
Dabei seit: 21.07.16

Meine Tiere
Berger des Pyrenees a face rase

Mmhh wenn ich wüßte von was Du sprichst, würde ich Dir den Gefallen gerne tun freuen

Avatar sind für mich die blauen Aliens

LG Gabi
24.10.16, 06:22:59

Crime

Pfiffikus

Beiträge: 1377
Dabei seit: 28.05.08

Meine Tiere
Luke: Sennenhund-Berger-des-Pyrénées-Mix Jack: Großer Schnauzer-Mix (Pflegehund)

Also ihr geht auf
Profil
Avatar bearbeiten
Dann auf Durchsuchen
Vorher ein Bild auf maximal 100x100 Pixel verkleinert
Fertig oder?

Der Mensch versucht immer verzweifelt glücklich zu werden, anstatt einfach glücklich zu sein.
24.10.16, 15:00:11

Shower

Schnupperhund

Beiträge: 164
Dabei seit: 26.07.16

Meine Tiere

Ich komm bis auf mein "Profil bearbeiten" und danach lande ich auf einer grauen Seite mit schwarzer Schrift, die mir sagt, daß ich keine Rechte habe, diese Seite zu bearbeiten.
24.10.16, 17:13:27


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS



Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0446 sec.  

  DB-Abfragen:
 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder