Autor Nachricht

asti

Junghund

Beiträge: 19
Dabei seit: 18.05.10

Meine Tiere

geändert von: asti - 18.05.10, 12:39:50

Hallo,
ich möchte euch hier Repuncho (Punchi) vorstellen. Die hübsche Dame sucht dringend ein neues Zuhause.
Gruß, asti


Repuncho
Geboren wurde Repuncho in Frankreich, hat aber die letzten 7 Jahre in Deutschland verbracht.
Repuncho (Punchi genannt) ist eine topfitte, kniehohe Wuschelhündin, die gerne lernt, sich gerne viel bewegen möchte (sie speckt z.Zt. ab) und beherrscht die wichtigsten Grundkommandos. Punchi möchte gerne als Einzelhund umziehen dürfen. Trotz ihrer niedlichen Kuschelhundoptik und ihrer praktischen Größe sollte Punchi auf keinen Fall als "Couchkartoffeln" leben, denn sie ist ein sehr aktiver Hund, der gerne viel unternehmen möchte. Sie fährt supergerne Auto, kann auch mal gut alleine bleiben und würde am liebsten den ganzen Tag schmusen. Wie wir aus ihrer Vorgeschichte wissen, steckt in Punchi ein waschechter Hütehund. Und da wir zur Zweit 2 Ziegen beherbergen, konnte Punchi inzwischen ihre Hütefähigkeiten unter Beweis stellen. Mit Bravour! Ihr Strahlen auf dem Gesicht sprach Bände: HIER war Punchi in ihrem Element, es war eine Freude, ihr bei " der Arbeit" zuzusehen!



Unsere Kontaktdaten:

Tierheim Gießen
Vixröder Str. 16
35396 Gießen
0641/52251
Email: tierheim@tsv-giessen.de
Homepage: http://www.tsv-giessen.de
18.05.10, 12:37:22

asti

Junghund

Beiträge: 19
Dabei seit: 18.05.10

Meine Tiere

19.05.10, 10:10:26

asti

Junghund

Beiträge: 19
Dabei seit: 18.05.10

Meine Tiere

Unglaublich, wie schnell das ging: repuncho ist heute in ihr neues Zuhause gezogen!!!
19.05.10, 17:50:46

*Schnuffel*

Alphahund

Beiträge: 3067
Dabei seit: 22.03.07

Meine Tiere
Sourie, Alina, Bell, Teddy, Tommy, Flo & Friese Luuk

hi

Wirklich sehr schöner Hund! Ausdrucksstarker Kopf.

Freu mich für Punchi und alles Gute für die Kleine! alles gute
Das war ja eine Blitzvermittlung - hoffentlich ein artgerechter Dauerplatz. daumen hoch

LG Kerstin & Co


"Denken können leider wenige, aber Meinungen wollen alle haben..." von Unbekannt
Nu bin ich kein Geist mehr! Nie mehr Kettenrasseln und spuken.....
20.05.10, 12:42:36

Crime

Pfiffikus

Beiträge: 1377
Dabei seit: 28.05.08

Meine Tiere
Luke: Sennenhund-Berger-des-Pyrénées-Mix Jack: Großer Schnauzer-Mix (Pflegehund)

Na bei so einer Schönheit war das ja auch kein Wunder daumen hoch

Hoffe nun, dass wir nie wieder von ihr hören, sprich, dass sie das perfekte zuhause gefunden hat.

Der Mensch versucht immer verzweifelt glücklich zu werden, anstatt einfach glücklich zu sein.
27.05.10, 17:47:14

halunke

Schnupperhund

Beiträge: 2
Dabei seit: 26.12.13

Meine Tiere

geändert von: halunke - 26.12.13, 15:38:27

ich habe leider seeeeeeeeeeeeehr schlechte nachrichten!
die arme seele verliert nun erneut ihr zuhause... traurig

ab mitte januar 2014 wird repuncho nun wieder dauergast im giessener tierheim...ihre vermittlungschancen sind nun schlechter denn je...nach einer hüft-op, von der sie sich gut erholt hat ist sie nun nicht mehr ganz so fit wie in 2010 und sucht nun einen passenden rentnerplatz wo sie in ruhe ihren lebenabend verbringen kann...es würde sich schon um den 5 besitzerwechsel handeln, wobei ich die 2mal Tierheim schon als eins werte...

wer kann sich dieser armen seele nur annehmen, die es einfach nicht verdient hat (und eigentlich hat das niemand) im Tierheim seine letzten monate zu verbringen!

geeignet wäre sie am besten als hofhund mit familienanschluss. wo sie immer dabei sein darf und keine riesen gewaltmärsche mehr hinter sich bringen muss. sie hat, der rasse entsprechend (sie ist übrigens kein mix, wie oben geschrieben, sondern eine reinrassige berger) eine ordentliche portion hüte- und schutztrieb, bei konsequenter erziehung ist sie aber leichtführig und kann überall wo keine autos fahren ohne leine laufen...sie lebte die ersten zwei jahre auf einem uneingezäunten berghof, mit anderen hunden kaninchen und hühnern, den sie, ortsgebunden wie sie ist, nie allein verließ um wildern oder blödsinnanstellen zu gehen.

helft uns...jeden der das liest bitte ich mal in sich zu gehen, und zu schauen ob nicht doch noch platz am warmen kamin für einen mehr ist...oder ob man jemanden kennt der sich ihrer annehmen könnte...

entschuldigt diesen langen text...aber es zerreißt mir schier das herz zu wissen, was ihr bevor steht...ich würde sie so gern selbst aufnehmen...
wer mehr wissen möchte melde sich bei mir...ich habe einen ganzen rucksack geschichten über meinen kleinen seelenhund im gepäck

26.12.13, 15:26:42

Crime

Pfiffikus

Beiträge: 1377
Dabei seit: 28.05.08

Meine Tiere
Luke: Sennenhund-Berger-des-Pyrénées-Mix Jack: Großer Schnauzer-Mix (Pflegehund)

Wie alt ist sie denn?

Hat sie außer der Hüft-OP sonst noch irgendwelche Krankheiten? Weil du von "letzten Monaten" sprichst.

Der Mensch versucht immer verzweifelt glücklich zu werden, anstatt einfach glücklich zu sein.
02.01.14, 09:23:02

halunke

Schnupperhund

Beiträge: 2
Dabei seit: 26.12.13

Meine Tiere

nicht das ich wüßte…
vielleicht war das mit den "letzten Monaten" etwas tief gestapelt.…
aber ich befürchte tatsächlich, dass sie sich aufgeben wird wenn sie länger im Tierheim sitzt. Sie ist wirklich sehr auf ihre menschen fixiert und benötigt einiges an menschlicher Zuwendung…
bei ihrem letzten Tierheimaufenthalt ging es ihr mit jeder Woche schlechter und wo sie jetzt auch körperlich nicht mehr so kann, wird das bestimmt nicht besser :-(
02.01.14, 09:42:43

Crime

Pfiffikus

Beiträge: 1377
Dabei seit: 28.05.08

Meine Tiere
Luke: Sennenhund-Berger-des-Pyrénées-Mix Jack: Großer Schnauzer-Mix (Pflegehund)

Frage wie sieht es aus mit Katzen?

Ich hätte jemanden wo ich fragen könnte aber da wohnen 2 Katzen und 2 Kinder. Die Kids sind ich glaub 7 und 14 Jahre alt (Ich kann mir sowas echt nicht merken und schon wieder fragen mag ich nicht dumdidum )

Der Kater ist mit Hunden aufgewachsen, die Katze hingegen möchte vermutlich Chef im Rudel bleiben.

Allerdings, die Frau ist berufstätig und alleinerziehend, arbeitet täglich von 7:30 bis ca. 14Uhr.

Das wären mal die groben Rahmenbedingungen. Falls das passen könnte, müsste dann direkt besprochen werden ohne mich als mittelsmann.

Der Mensch versucht immer verzweifelt glücklich zu werden, anstatt einfach glücklich zu sein.
02.01.14, 16:40:43


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS



Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0328 sec.  

  DB-Abfragen:
 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder