Mein Jahr 2013

original Thema anzeigen

17.12.13, 15:31:17

Annett

Bald ist es wieder soweit, der 31.12 naht und somit ist wieder ein Jahr rum.
Auf der Autofahrt in meine alte Heimat, liess ich gedanklich das Jahr an mir vorbei ziehen:

Das Jahr 2013 war defintiv Knopf und mein Jahr! Durch die Teilnahme an der WM bestimmte das Agility groesstenteils unseren Alltag. Damit meine ich jetzt nicht nur das Training, die Vorbereitungen für die Reise und die tieraerztlichen Untersuchungen. Ich meine auch, die vielen Diskussionen vor und nach der WM, mit denen ich besonders am Anfang zu kaempfen hatte.
Da ich ein aehr sensibler Mensch bin, war es für mich am Anfang unheimlich schwer, mich zu freuen. Doch das alles hatte etwas Positives: es hat mich stärker gemacht. Ich lebe nicht für andere Leute, sondern für mich, meine Tochter, meinen Mann und meine Hunde. Wenn sich Leute für mich freuen, freut mich das. Wenn bicht, geht die Welt davon auch nicht unter. Ich habe meinen Entschluss zu fliegen nicht bereut. Dem Knopf geht es bestens und er hat keinen Schaden davon getragen.

Für uns war es also ein tolles und spannendes Jahr. Nebenbei habe ich noch ein halbes Jahr eine Weiterbildung gemacht und versuche dann naechstes Jahr dies mit einem Job zu vervollständigen.
Wir sind alle gesund und ich wuensche mir von Herzen, fass das so bleibt!

Allen die dieses Jahr nicht so positiv erlebt haben, wuensche ich das das naechste Jahr ein bisschen mehr Sonne bringt.

Der kleinen Hanah, die mit ihren vier Jahren dieses Weihnachtsfest wegen einer Krebserkrankung nicht mehr feiern kann, wuensche ich ein sorgloses, schmerzfreies Leben, wo auch immer das sein mag!!!!

Allein dieses Schicksal zeigt mir, wie kurz das Leben sein kann und das es einfach zu Schade ist, sich mit Leuten zu beschaeftigen, die mit sich selbst unzufrieden sind und anderen somit das Leben schwer machen.

Ich wuensche allen ein schoenes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!!!
18.12.13, 08:08:58

Crime

Das liebe Annett wünsche ich dir auch.

Und egal ob es dich noch beeinflusst oder nicht, ich hab mich für dich sehr gefreut das du an der WM teilnehmen durftest. Natürlich gab es Risiken aber alles birgt irgendwo Risiken. Davon sollte man sich nie abschrecken lassen sondern die Momente die einem geboten werden gut ausnutzen.

Liebe Grüße

Dominik (und Luke)
18.12.13, 19:28:07

*Schnuffel*

:hi

Ähm ja, wie war mein Jahr...
...vor allem eins: ziemlich schnell vorbei!
Es war bisher ein gutes Jahr ohne grössere Katastrophen - ich bin jedenfalls zufrieden.
Das Wichtigste, mein Mann, unsere Wuffis, mein Hotti und zum guten Schluss ich sind wohlauf!

Annett hat unseren Zwinger in Afrika toll vertreten und kam zusammen mit dem Knopf wieder gesund (was daran mit das Wichtigste war!) zu Hause an.
Anja hat zusammen mit Lilly(Schwester vom Knopf) einen weiteren Wurf gemeistert und ein Stück unserer Zucht "weiterleben" lassen.
Viel mehr könnte ich mir nicht wünschen!

Auch ich wünsche uns allen für das nächste Jahr nur das Allerbeste, vor allem Gesundheit, Weitblick und etwas Demut.
18.12.13, 20:08:26

Anja

Zitat von *Schnuffel*:


Anja hat zusammen mit Lilly(Schwester vom Knopf) einen weiteren Wurf gemeistert und ein Stück unserer Zucht "weiterleben" lassen.


es war nicht ganz 2013 - sondern ende 2012
19.12.13, 09:45:34

Wautzi

Na ja , sie hat ja geschrieben, dass Jahr war schnell vorbei, da kommt das schon mal vor Anja.

Unser Jahr war ein ruhiges Jahr und darüber bin ich froh.
Alle, die uns Nahe stehen und uns wichtig sind, sind gesund, unsere Vierbeiner sind fit - allein dafür bin ich sehr dankbar.
Ja - da kann ich Kerstin nur zustimmen, die Zeit sie rast an einem vorbei, kaum zu glauben.
19.12.13, 10:36:32

*Schnuffel*

:hi

Bei mir war das auch für Anfang 2013 im Kopf! :kuck
Muss ich mir jetzt ernsthaft Gedanken machen... :oje

Also werd ich mir auch etwas weniger Gedächtnisschwund für 2014 wünschen!!! :pfeif
19.12.13, 10:53:18

Wautzi

Trage es mit Fassung - wir werden alle älter! :pfeif
19.12.13, 12:41:27

Gift

Bei uns war einen etwas turbulente Jahr! Privat Kinder sind weg, professionell bin ich vermehrt arbeiten gegangen..neuen Arbeit's gebet ohne Job zu wechseln..unseren Klinik hat mit einen anderen fusioniert! Personal not und schon ist passiert! Gross Familie hat's auch so Veränderungen gegeben..zwischen Altersheim, Tot usw..
Danach Hobby..na mit Er habe ich doch HWT gelegt im Frühling..und bin 1x am Wettkampf gestartet. War einen grosse Leistung für mich.
Schaf haben etwas neu organisiert..mal schauen wie es verhebt in 2014…
Vieles offen bei uns..so eine Baustelle!
19.12.13, 13:06:04

Anja

Zitat von *Schnuffel*:
:hi

Bei mir war das auch für Anfang 2013 im Kopf! :kuck
Muss ich mir jetzt ernsthaft Gedanken machen... :oje

Also werd ich mir auch etwas weniger Gedächtnisschwund für 2014 wünschen!!! :pfeif


vllt hilft tai gingseng :klug
19.12.13, 18:54:20

*Schnuffel*

:hi

Das hab ich grad heute auch jemanden empfohlen!
Erschreckend....
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder